Die Tengelmann Ventures Management GmbH (nachfolgend „Tengelmann“ genannt) ist Betreiber von Datenschutzerklärung der Tengelmann Ventures Management GmbH

Der Datenschutz und speziell der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns enorm wichtig, deshalb möchten wir Sie in den folgenden Abschnitten über unsere Datenschutzrichtlinien informieren und sie so transparent wie möglich für Sie darlegen.

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Tengelmann Ventures Management GmbH
Wissollstr. 5-43
45478 Mülheim an der Ruhr

 

Was ist Gegenstand des Datenschutzes und wie werden Ihre personenbezogenen Daten auf www.e-day.de erhoben, verarbeitet und genutzt?

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind gemäß Art. 4 Nr. 1 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite werden im Allgemeinen keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben. Dies geschieht jedoch in dem Fall, in dem Sie uns die Daten zur Verarbeitung und Nutzung freiwillig zur Verfügung stellen. Dies kann zum Beispiel bei der Verwendung von Online-Formularen oder per E-Mail geschehen.

Lediglich für statistische Erhebungen, zu administrativen Zwecken und zur Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität des Systems werden auf unserem Webserver bei jedem Besuch unserer Webseite bestimmte Daten ausgewertet und gespeichert.

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse.

Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unserer Website eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person oder eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.

Die Tengelmann Ventures Management GmbH wird Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte veräußern noch anderweitig vermarkten. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aller anfallenden personenbezogenen Daten erfolgt unter Berücksichtigung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften und nur zum jeweils definierten Zweck, in der Regel der Kontaktaufnahme oder ggf. weiterer vertraglicher Beziehungen bzw. der Vertragsanbahnung und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

Wir verarbeiten Ihre Daten generell auf der Basis der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung, Art 6 (1) lit. a DSGVO;
  • Vorvertragliche Maßnahmen, Durchführung eines Vertragsverhältnisses gemäß Art. 6 (1) lit. b DSGVO;
  • Erfüllung rechtlicher Pflichten gemäß Art. 6 (1) lit. c DSGVO;
  • Wahrung berechtigter Interessen unter Interessenabwägung gemäß Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

Welche Sicherheit bietet unsere Webseite?

Die von uns eingesetzten technischen und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen dienen dem Zweck, die Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, gegen unbewusste oder beabsichtigte Manipulationen, Verlust, Vernichtung oder den Zugriff unbefugter Personen zu schützen. Die Tengelmann Ventures Management GmbH entwickelt und verbessert die Sicherheitsmaßnahmen, entsprechend der technologischen Entwicklung, stetig.

Betroffenenrechte

Ihre Rechte als betroffene Person ergeben sich aus den geltenden Datenschutzgesetzen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie haben u.a. folgende Rechte, welche Sie gegenüber dem Verantwortlichen geltend machen können:

  • Auskunft über die bezüglich Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO;
  • Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 16 DSGVO;
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 DSGVO;
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 18 DSGVO;
  • Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DSGVO.

Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, gemäß Art. 7 Absatz 3 DSGVO die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Zudem haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77i.V.m. § 19 BDSG). Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.

Kontaktmöglichkeit

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende E-Mailadresse:

datenschutz@tev.de

oder kontaktieren Sie uns auf dem postalischen Wege:

Tengelmann Ventures Management GmbH
Wissollstr. 5-43
45478 Mülheim an der Ruhr

 

Externer Datenschutzbeauftragter:

Herr Dr. Claus Aye
TASCO Revision und Beratung GmbH
Hagenauer Str. 42
65203 Wiesbaden
caye@tasco-revision.de

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, soweit dies, z.B. durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber, technischer Entwicklungen oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben, erforderlich wird oder zweckdienlich ist.